Rekordjagd

Die gestern erwähnten Optimierungen hatten es sich wirklich in sich: Früher war die Seite schon bei 10.000 gleichzeitig angemeldeten Nutzern unheimlich träge, heute waren zur Peak-Zeit erstmals über 10.700 Nutzer online, und alles lief wie am Schnürchen. Das gibt Gummibärchen für die Techniker ;)

Seitenhieb am Rande: Unsere schwächsten Tage sind Freitag und Samstag, da liegen die Peaks momentan bei knapp unter 8.000 gleichzeitig eingeloggten Nutzern, d.h. der Unterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Peak liegt bei rund 2.800 Nutzern. Das ist mehr, als einige unserer Marktbegleiter mit ganz viel Geld im Rücken überhaupt je gleichzeitig an Nutzern online hatten, bevor sie die Onlineuseranzeige abgestellt haben. Aber jetzt werde ich fies ;->

Schlagworte: ,

3 Kommentare zu „Rekordjagd“

  1. Boff sagt:

    Freitag und Samstag habe ich auch die wenigsten Besucher, obwohl man das mit der Menge eindeutig nicht mi TU vergleichen kann.

    Ich denke mal, das liegt daran, dass vorallem Schüler Freitags und Samstags abends nicht so viel zu Hause sind, weil sie länger wegbleiben und am nächsten Tag ausschlafen können.

  2. Es ist schwer abzuschaetzen, woran das genau liegt — ich vermute mal, dass sich am Freitag und Samstag wohl auch nicht so viele Leute im Buero die Zeit in der Mittagspause vertreiben muessen ;)

  3. Matze_05 sagt:

    hey
    wie wäre es wenn man die höchste zahl von den usern die gleichzeitig on waren anzeigt??

    heute waren es sogar
    Es sind 12.051 Besucher auf Team-Ulm.de.
    Von insgesamt 397.196 registrierten Usern
    sind 11.427 online.
    und mehr!!:-D
    tu ist geil!!


blogoscoop