Nachwehen

Die Serverumstellung, die letzte Woche von Dienstag auf Mittwoch stattfand, ging – so schien es zunächst – reibungslos über die Bühne. Im Vorfeld war ausführlich und sehr intensiv getestet worden, sodass unsere Techniker frohen Mutes in die Umstellung gingen. Uns allen – besonders den Technikern – war jedoch klar, dass auch nach der Umstellung noch einige Fehler und Herausforderungen auftauchen würden, die es dann zu beseitigen gelten würde.

Denn: bei allen Tests, die im Vorfeld einer solchen Umstellung stattfinden, kann man nie alle Fälle durchtesten. Und man kann nie jede Eventualität vorhersehen. Vor allem nicht bei einer Plattform, die derart hochverfügbar sein muss, und (gemessen an der Größe) nur über extrem knappe Hardware-Ressourcen verfügt (das sind trotzdem ca. 20 oder 25 Server, wenn ich mich richtig erinnere), wie das bei Team-Ulm.de der Fall ist.

Die Techniker arbeiten daher bereits seit letztem Mittwoch daran, kleinere Macken und Problemchen zu beseitigen und Team-Ulm.de auch nach der Umstellung auf Smarty 3 – von dem sich eine Performance-Verbesserung erhofft wurde, und das auch damit beworben wurde – zu stabilisieren. Das Ganze läuft bisher sehr gut vonstatten und es wurden bereits viele kleine Bugs und Stolperstellen für Nutzer beseitigt.

Leider zeigen die Webserver aber auch eine andere als die erhoffte Entwicklung. Die Performance wurde nämlich nicht spürbar verbessert, sondern zu manchen Tageszeiten wird etwas mehr Performance als bisher benötigt. Auch daran arbeiten die Techniker und schrauben immer mal wieder an einem oder zwei Schräubchen, um das Ganze zu verbessern. Das kann dann durchaus auch mal zu einem Ausfall einzelner Funktionen oder kurzzeitig auch von Team-Ulm.de führen. In der Regel genügt es, 5 bis 10 Sekunden zu warten und dann die Seite neu zu laden. Dann sollte wieder alles wie gewohnt zu sehen sein.

Ihr könnt Euch sicher sein, dass die Techniker momentan fleißig daran arbeiten, die bisherige Stabilität und Verfügbarkeit wieder zu ermöglichen. Bis dahin freuen wir uns, wenn nicht zu jedem kleinen Schluckauf gleich serienweise neue Threads im Forum eröffnet werden, bei denen der Eine dramatischer als der Andere klingt ;-) .

Schlagworte: , ,

2 Kommentare zu „Nachwehen“

  1. LtotheC sagt:

    Passt zwar nicht zum Thema, aber stimmt die Zahl im Onlinestatus:
    500.009 registrierte Benutzer bei Team-Ulm? :D Nicht schlecht.

  2. A$tu sagt:

    Wieso schreibt ihr hier nichts über Eure (über) 500.000 angemeldeten USER.


blogoscoop