Archiv für die Kategorie „Allgemeines“

Alles hat ein Ende

Freitag, 14. Januar 2011 von Claus "Nitek" Näveke

Liebe Blog-Leser,
im Zuge der Einführung unseres neuen Redaktionssystems werden wir an dieser Stelle keinen neuen Artikel mehr veröffentlichen. Solltet ihr weiterhin einen Blick hinter die Kulissen von Team-Ulm werfen wollen, dann findet diese Einblicke ab sofort in Team-Ulm intern.

Wer rastet, der rostet

Mittwoch, 27. Oktober 2010 von Michael "septicus" Reimann

Jeder von Euch wird das Sprichwort kennen. Nach über 10 Jahren Betrieb von Team-Ulm.de gibt es sicher auch an der einen oder anderen Ecke deutlichen Optimierungsbedarf, was die Funktionalität der Seite anbelangt. Wir haben zwar in all den Jahren nie wirklich gerastet, da es gerade für die Techniker immer sehr viel zu tun gab (vor allem im Hintergrund, wovon man als normaler Nutzer nichts oder fast nichts mitbekommt), ist aber die eine oder ander “Ecke” von Team-Ulm.de funktionsmäßig etwas verstaubt und nicht mehr unbedingt auf dem neuesten Stand der technischen Möglichkeiten. Für uns schon zu Jahresbeginn ein Grund gewesen, einen umfangreicheren Denkanstoß auch im Team zu tätigen und die Sache etwas grundlegender anzugehen. In den letzten 10 Monaten wurde daher viel diskutiert, debatiert und philosophiert – unsere Gedanken und unsere künftige Ausrichtung und unsere Strategie betreffend.

Im Prinzip bleiben die Dinge wie sie sind. Aber es wird sich vieles (ein wenig) ändern.

Insgesamt werden wir künftig alles daran setzen, noch offener aufzutreten und unseren Nutzern noch mehr Möglichkeiten zu bieten. Außerdem wird uns immer wieder klar, dass wir wahrscheinlich ein ziemlich einzigartiges Portal in Deutschland sind: wir haben eine immens hohe Nutzerdichte in einem (gemessen an Deutschland) überschaubaren Gebiet (von Aalen bis zum Bodensee, und von kurz vor Augsburg bis hinter Riedlingen). Das wollen wir auch künftig noch ein bisschen mehr herausarbeiten. Will heißen: es wird Funktionen und Aktionen geben, die sich diese regionale Stärke zunutze machen werden und Euch, unseren Nutzern, noch mehr Möglichkeiten an die Hand geben werden. Was das ganz konkret sein wird, können wir bisher nicht verraten, da auch Betreiber anderer Portale, die sich mit uns evtl. mehr oder weniger messen wollen hier mitlesen ;-) .

Aber wir haben auch gelernt, dass wir unseren Nutzern, also Euch, manchmal zuwenig zutrauen. Das ist natürlich nicht gut und wir beabsichtigen, das zu ändern. Künftig werden wir noch mehr als bisher darauf achten, dass Nutzerbeiträge sofort online gehen und nicht erst von uns gesichtet werden. Unsere bisherige Erfahrung damit ist nämlich, dass der allergrößte Teil der Nutzerbeiträge (auch der, der bisher schon sofort online ging) Beiträge sind, die bedenkenlos veröffentlicht werden konnten. Konkret bedeutet das für die Zukunft:

  • Es wird keine Gruppenprüfungen mehr geben. Jeder Nutzer wird Gruppen eröffnen können, ohne dass wir diese erst noch prüfen werden
  • Die Veranstaltungstermine im Bereich Termine werden ebenfalls künftig sofort live online sein.

Ausserdem werden wir ein paar der bereits bestehenden Funktionen ganz deutlich umbauen, sodass sie mit dem bisherigen kaum noch etwas gemeinsam haben werden, aber deutlich nutzerfreundlicher werden.

Das Beste zum Schluß: Wir haben uns lange gedanklich in sehr engem Rahmen bewegt. Wenn es um den Vorteil von neuen Funktionen ging, haben wir evtl. manchmal zu wenig links und rechts des Weges geschaut und auch andere Arten der Nutzung von Team-Ulm.de als wir das von uns selbst kannten zu wenig berücksichtigt. Das haben wir inzwischen geändert. Und so wird es künftig auch Funktionen geben, die wir bisher strikt abgelehnt haben. Angefangen hat das übrigens bereits beim letzten Update der Seite im Juni, als wir eingeführt haben, dass Nutzer, die sich auf jemandens Ignoreliste befinden dessen Profil nicht mehr aufrufen können.

All das geht natürlich nicht von heute auf morgen, sondern braucht seine Zeit. Manche Änderungen mögen oberflächlich recht gering ausfallen, erfordern aber größere Umstellungen im Hintergrund und sind daher wahnsinnig aufwändig. Andere Änderungen bedürfen evtl. gar keiner oder nur geringer technischer Arbeit und sind eher organisatorisch betroffen.

Alles in allem werden die nächsten Monate bis weit in das Jahr 2011 hinein höchst spannend werden und eine Menge Änderungen und Neuerungen mit sich bringen.

Gegenangriff

Montag, 12. Juli 2010 von Andreas "Interior" Buchenscheit

Viele besorgte User haben uns nach dem DOS-Angriff am letzten Sonntag (4.7.2010, 20:30 Uhr), bei dem Team-Ulm über fast eine Stunde überhaupt nicht und danach nur teilweise zu erreichen war, angemailt und ihr Unverständnis für “solch kriminellen Handlungen” mitgeteilt. Die Attacke lief wieder nach dem selben Muster wie die Angriffe vom 18. Februar ab, sodass wir relativ schnell auf die Situation reagieren und einen größeren Ausfall verhindern konnten. So ging es am Sonntag zwar erst um 2 Uhr ins Bett, allerdings konnten umfangreiche Schutzmaßnahmen entwickelt werden, sodass unsere Nutzer von dem Angriff nichts weiter mitbekommen haben. Dieser dauerte nämlich noch bis Dienstag in der Früh an und war zum Teil so massiv, dass man die Ausreißer schön in der Grafik unseres Loadbalancers sehen kann.

Wir konnten dann in Ruhe die Angreifer verbannen und ausreichend Daten für diverse Abuse-Mails und natürlich auch die Strafverfolgung sammeln.

Onlineuser während der WM

Montag, 12. Juli 2010 von Andreas "Interior" Buchenscheit

Nachdem es mich auch dieses Jahr wieder begeistert hat, wie eine ganze Nation hinter ihrer Fußballmannschaft stehen kann und mitfiebert, möchte ich euch eine Grafik von unseren Onlineusern nicht vorenthalten. Sie entstand am Sonntag (28.06.) beim Spiel gegen England. Sogar die Halbzeitpause kann man deutlich ablesen.

Team-Ulm.de derzeit nur eingeschränkt erreichbar

Sonntag, 4. Juli 2010 von Michael "septicus" Reimann

Aufgrund einer DDos Attacke ist Team-Ulm.de derzeit nur eingeschränkt erreichbar. Die Techniker arbeiten an der Abwehr. Nutzerdaten sind nicht gefährdet, die Attacke verursacht lediglich einen Ausfall der Serverkapazitäten.

Sobald wir über mehr Informationen verfügen, geben wir diese bekannt.

Die Nacht der Serverumstellung

Donnerstag, 3. Juni 2010 von Andreas "Interior" Buchenscheit

Für die Serverumstellung haben wir uns dieses Mal etwas Besonderes einfallen lassen. Wir wollten die Downtime mit Livemusik und ein paar lustigen Einlagen überbrücken.

Natürlich läuft bei so einer Liveschaltung nicht alles reibungslos. Zumal unsere Hauptaufgabe ja eigentlich bei der erwähnten Serverumstellung lag. Was in dieser Nacht so alles passiert ist, kann man sich noch einmal in Ruhe anschaun:

Zum Livemitschnitt der Serverumstellung

Neue Funktionen & Detailverbesserungen

Dienstag, 1. Juni 2010 von Michael "septicus" Reimann

Die letzten Stunden, Tage, Wochen und Monate waren für unsere Techniker Andy “Interior” Buchenscheit, Claus “Nitek” Näveke, Andreas “Neubi” Neubert und Tobias “tobiasge” Genannt schweißtreibend und von viel Arbeit geprägt.

Diese Änderungen — die hauptsächlich an der Maschine “unter der Haube” gemacht wurden — sind zwar für die weitere Entwicklung enorm wichtig, hätten aber erst einmal keine für die Nutzer sichtbaren Ergebnisse mit sich gebracht.

Gleichzeitig haben die Techniker aber auch viele Details geändert und einige neue Funktionen eingeführt:

Änderungen:

  • Buddyverwaltung: Die Buddyverwaltung wurde komplett neu gestaltet und beinhaltet jetzt auch ein Notizfeld zu jedem Buddy
  • Partyeintragungen: Die Partyeintragungen werden ab sofort auch in den Profilen der jeweiligen Nutzer angezeigt.
  • Löschenbutton: Der “Löschen”-Papierkorb wurde durch ein etwas hübscheres Kreuzchen ersetzt.
  • Links: URLs in Messages, Profil, Statusmeldungen etc. sind ab sofort verlinkt und somit klickbar.
  • Es gibt eine neue Geburtstagsecke
  • Locationguide: der Locationguide wurde komplett neu gestaltet und auch mit einer Karte versehen, auf der die jeweiligen Locations zu sehen sind.
  • Special: ein alter Bekannter ist wieder da…. einfach mal ein wenig suchen ;-)

Neue Funktionen:

  • Buddyverwaltung: Ab sofort beinhaltet die Buddyverwaltung auch eine Übersicht über die Nutzer, in deren Buddyliste man sich befindet. Es besteht auch eine direkte Möglichkeit zur Austragung aus diesen Listen. Denkt aber daran: In den Listen vieler Nutzer zu stehen, kann auch ein Qualitätsmerkmal sein — da könnte auch noch was folgen ;)
  • WM-Tippspiel: Das WM-Tippspiel ermöglicht es, Tipps zum Spielausgang der WM-Spiele abzugeben. Mittels selbst erstellbarer Ligen lassen sich die Ergebnisse von Freunden und Bekannten mit den eigenen Ergebnissen vergleichen.

Darüber hinaus gibt es noch ein paar kleinere Features, die hier nicht aufgeführt sind — viel Spaß bei der Suche :D

Wir wünschen Euch viel Freude mit den neuen Funktionen. Weitere Features sind bereits in Planung — wir haben noch einen arbeitsreichen Sommer vor uns.

Noch ein Paket

Montag, 31. Mai 2010 von Andreas "Interior" Buchenscheit

Gegen später wieder ein Paket. Was ist klein, fasst 4 Gigabyte und leutet leuchtet sogar blau, wenn man es in den Computer steckt?

Dienstag, Kinder, wird’s was geben

Sonntag, 30. Mai 2010 von Claus "Nitek" Näveke

Nachdem es seitens des Fachbereich “Technik” in letzter Zeit leider etwas still geworden ist, haben wir für die Nacht des Dienstag, dem 1. Juni, wieder eine größere Umstellung geplant.

Im Hintergrund wechseln wir sozusagen mal eben über Nacht das Fahrgestell aus: Unsere Template Engine Smarty wird auf die aktuelle Version 3 upgedatet. Das für sich würde jetzt nur unsere Techniker begeistern, deswegen wird es auch einige neue Funktionen und Verbesserungen auf der Seite selbst geben.

Details werden wir (jetzt) noch nicht verraten, aber unter anderem werden die Buddy- und Ignore-Liste ein wenig tiefergelegt, der Messenger getunt und die Mobil-Version besser integriert. Für die Fußball-WM haben wir uns auch etwas ausgedacht, und sorgen außerdem für ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten.

Da die Seite für dieses Update einige Stunden offline gehen wird, und wir vermeiden wollen, dass euch dabei langweilig wird, werden wir diese Zeit mit einer Live-Übertragung aus dem Team-Ulm-Büro überbrücken. Dabei werdet ihr uns nicht nur bei der Umstellung auf die Finger sehen können, sondern könnt neben Live-Musik und Telefonschalten auch mit der einen oder anderen Überraschung rechnen. Ihr dürft also gespannt sein ;-)

Geplanter Beginn der Abschaltung ist gegen 21.00 22.00 Uhr — die tatsächliche Startzeit kann situationsbedingt abweichen, wir werden das hier und in einer Infobox in der Communix gegebenenfalls aktualisieren.

Brainstorming

Mittwoch, 28. April 2010 von Stefan "Frohike" Kaufmann

Damit es auch alle wissen: Die Verbesserungsvorschläge, die immer bei uns eintrudeln, kommen durchaus auch zur Diskussion. Manches davon werden wir definitiv nicht realisieren (es hat schon seinen Grund, warum heute kaum mehr jemand von mySpace spricht), es sind aber immer wieder einige interessante Vorschläge dabei, die auch wirklich diskussionswürdig sind — vor allem, wenn sie unsere eigenen Ideen auf eine Weise ergänzen, an die wir noch gar nicht gedacht hatten.

Das Dumme ist nur: Es sind wirklich verdammt viele Vorschlaege, die sich mittlerweile auf unserer Sammelliste angestaut haben. Wir saßen gestern über dreieinhalb Stunden zusammen, um alleine die aktuelle Liste durchzusprechen und zu priorisieren, was unter anderem dazu führte, dass Neubi umso quengeliger wurde, je mehr er vom Champions-League-Spiel verpasste. Und so gerne wir quasi 50% dessen, was nun noch auf der (immer noch langen) Liste steht sofort und den Rest zumindest so bald wie möglich umsetzen würden, arbeiten unsere Techniker wie alle anderen auch immer noch ehrenamtlich für euch und müssen die Entwicklung zwischen ihrer normalen Arbeit und den laufenden Wartungsarbeiten auf Team-Ulm erledigen.

Nichtsdestoweniger: Wir stecken voller Tatendrang und haben einige neue Ideen, die sich auch wunderbar in unsere bestehenden Konzepte und Kooperationen einfügen. Und falls sich unter euch noch PHP-Gurus und MySQL-Genies befinden, die mit anpacken möchten: Meldet euch!*

(*Auf Wunsch der Technik: “Gurus” und “Genies” ist hier wirklich wörtlich zu nehmen. Das ist richtig harter Tobak. Danke ;) )


blogoscoop